Archiv der Kategorie: Bühne

TheaterspielWorkshop – 15. Januar 2021

Achtung: Upgrade – Feste Gruppe, frag gerne an, ob noch ein Platz frei ist.

Das Vertrauen in die Hygienemaßnahmen und auch in die eigene Spielfreude ist inszwischen wieder groß und bewegende Spiele ziehen  sich wie ein Band durch die Herzen.

An diesem Freitag ist wieder alles offen, was du spielen möchtest, allein, es sollte deinen Ursprungs sein. Deine Gefühle, dein Ausdruck, dein Sein, deine Sorgen, deine Spannungen etc.
Es kann also auch dein Upgrade sein…

Bildung mit Bühne

Wir bleiben am Ball, Bildung auch in Sachen Rollenspiel und persönlicher Ausdruck in die Welt zu bringen. Denn die Bühne lehrt uns so viel: Selbstbewusstsein, Beziehungen gestalten, Rollen wechseln, Präsenz und Interaktion allgemein. Und vor Allem, die eigenen Rollen in sich zu klären, Lieblingsrollen zu finden, auszubauen und fremdartige Rollen anzunehmen, neu zu fördern.

Bild Upgrade Theaterspielen in fester Gruppe
TheaterspielWorkshop – 15. Januar 2021 weiterlesen

Bildungszeit: spielend scheitern lernen – Erfahrungen

Die Bildungszeit spielend Scheitern im GuT Theater vom 21. bis 25. Oktober 2019

<Spielend scheitern lernen – mit dem Clown in uns> hat die Teilnehmer*innen  sehr berührt und die Methode begeistert die neu entdeckten Spieler*innen. Ihr Erstaunen ist groß, wie anders die Welt erscheint, wenn man sie bewusst im Körper erfährt, wie der Clown. So konnten die Spieler*innen ihren eigenen Verstand immer besser ertappen, wenn er dem Körper vorschreiben will, was dieser zu fühlen habe oder auch nicht.

Einige Stimmen aus der Bildungszeit:

 

„Ich bin wirklich überrascht, wie anders ich mich in meiner beruflichen Rolle schon auf der Bühne gefühlt habe, nachdem ich sie als Clown anders gespielt hatte. Die Erfahrung lasse ich jetzt erst mal sacken und ich bin schon ziemlich neugierig, wie ich mich auf meiner Arbeit anders verhalten werde, ahne aber jetzt schon, dass das Spiel Wirkung hat! Jetzt schon fühle ich mich verändert.“

Bildungszeit: spielend scheitern lernen – Erfahrungen weiterlesen

Schuld und Schmerz – Erfolg hatte, wer sie spielte – Erfahrungen

Schuld und  Schmerz – wurden gespielt in 6 Terminen

Die Theaterreihe in 6 Terminen <Schuld und Sühne> von April bis Juni 2019 wurde die Gegenüberstellung von Schuld und Schmerz tief gefühlt.

Hier einige Stimmen zum Abschluss der Reihe:

Lebensthemen leicht gemacht

<Es ist schon verblüffend, wie diese Methode im GuT Theater innerhalb von wenigen gespielten Minuten ein Lebensthema in der kurzen Zeit sichtbar machen kann. Im Leben brauche ich dafür Jahre… Also bin auch ich beim nächsten Mal gerne wieder dabei!>

<Ich habe mich nicht so oft getraut, zu spielen, aber die Spiele der Anderen haben mich auch jedes Mal betroffen. Und darum hat mir die Reihe sehr viel gebracht. Denn ich kann jetzt auch meine Teile von schuldig sein oder auch nicht verzeihen können besser annehmen.>

Schuld und Schmerz – Erfolg hatte, wer sie spielte – Erfahrungen weiterlesen

Schuld und Sühne – 6-er Reihe Theaterspieltreff ab 12. April

Schuld und Sühne – neu hinterfragt

Wir alle haben sie doch an den Hacken kleben, Schuld und Sühne: die Schuld, die uns andere geben. Oder ist es gar die Schuld, die wir anderen überhelfen? Um uns selbst und den anderen mehr drauf zu kommen, ergehen wir uns in allen erdenklichen und unsäglichen Schuldzuschreibungen. 

Aber auch der Schmerz kommt logischer Weise vor. Wer Schuld auf sich lädt. verursacht auch Schmerzen.

Die Bandbreite ist wieder weit gefasst. Denn alles kann unter diesem Titel thematisiert werden.

Schuld und Sühne – 6-er Reihe Theaterspieltreff ab 12. April weiterlesen

Hänsel und Gretel – für Kinder und Erwachsene 3. März

Das neue Ensemble im GuT Theater hat das wundervolle Märchen <Hänsel und Gretel> aktuell inszeniert. 

Hänsel und Gretel ist ein witzig, lebendig und mit Tiefgang in Szene gesetztes modernes Märchen, welches Johannes Galli umgeschrieben hat.

Sehr zur Freude ihrer Stiefmutter verirren sich Hänsel und Gretel im Wald. Hunger treibt sie zum Hexenhäuschen. Die Hexe nimmt sie gefangen. Den Hänsel will sie mästen und braten, Gretel muss schuften. Es sieht schlecht aus für die beiden, aber da ersinnt sich die Gretel einen Trick.

Termine ab 2. Dezember 2018

Hänsel und Gretel – für Kinder und Erwachsene 3. März weiterlesen

Kind sein – Clown sein: offener Theaterspielabend 7. Dezember

Kind sein, auch für Große!

Wie lange ist es her, dass du Kind sein durftest? Was blieb auf der Strecke, dass du als Erwachsene*r schon lange nicht mehr tust, fühlst, zeigst, probierst, entdeckst?
Der Clown in uns, der ewig Scheiternde, hilft uns, Erfolg im Leben zu haben. 

Kind sein, Clown sein

Kinder sind Clowns, sie erobern und entdecken die Welt ganz neu, ohne Vorkenntnisse, ohne inneren Kritiker, einfach nur als sie selbst.


Kind sein – Clown sein: offener Theaterspielabend 7. Dezember weiterlesen