Freier Theaterspieltreff – 30. Oktober 2020

Das Vertrauen in die Hygienemaßnahmen und auch in die eigene Spielfreude ist inszwischen wieder groß und bewegende Spiele ziehen  sich wie ein Band durch die Herzen.

An diesem Freitag ist wieder alles offen, was du spielen möchtest, allein, es sollte deinen Ursprungs sein. Deine Gefühle, dein Ausdruck, dein Sein, deine Sorgen, deine Spannungen etc.
Es kann also auch dein Upgrade sein…

Was macht es so schwierig, ein Upgrade aufzuspielen?

Kann es sein, dass wir Altes so sehr lieben, dass uns Flexibilität und Anpassungsfähigkeit abhanden kommen? Brauchen wir wieder die kindliche Neugierde auf das, was gerade  jetzt und jetzt und jetzt ist?

Wie immer, bring mit, was du im Gepäck hast, denn es passt sich gut dem Aktuellen an. 😉

Wenn du keine Themen hast, kann ich versichern, dass sich was im Laufe des Abends auch in deinem Körper ergibt, wenn du ihm erlaubst, sich zu zeigen und auszudrücken.
Nichts muss, alles kann, denn unsere Körper sind schlauer, als unser Verstand es jemals sein könnte.

80 Milliarden Bit pro Sekunde hat der Körper als Verarbeitungsfrequenz, während unser Geist es gerade mal auf 2000 Bit pro Sekunde bringt. Diese Zahlen führen mir immer wieder sehr anschaulich vor Augen, wem ich trauen kann und wem nicht.

Hygieneplan und Umsetzung

Hygienemaßnahmen sind sicher eingeführt:

  • Bringe bitte deine Alltagsmaske o. ä. mit.
    Du kannst auch eine bei uns gegen Selbstkostenpreis erwerben.
  • Maximal 9 Personen können kommen
  • Abstand von mind. 1,5 m ist nötig
  • effektives Lüften jede Stunde
  • zwei Luftreiniger inkl. Virenfilter werden betrieben
  • Essen fällt aus
  • Desinfektionsmittel mehrfach aushängend, mit Bedienungsanleitung
  • Wenn Mindestabstände nicht funktionieren, wie auf der Bühne, werden Masken getragen, wer möchte, auch die ganze Zeit.
  • Namensliste für die Rückverfolgung

Falls du dich kränklich fühlen solltest oder Krankheitssymptome aufweist, bleibe bitte zu Hause.

Vorherige Anmeldung ist wichtig unter: 0421-68547896 oder unter kontakt@gut-theater.de

Denn unsere  Anzahl an Menschen muss auf  9 begrenzt sein, so dass sich jede*r verbindlich vorher anmelden solle.

Datum:

– Freitag, 24. Juli
– Freitag, 7. August
– Freitag, 28. August
– Samstag, 19. September
– Freitag, 30. Oktober
– Sonntag, 19. Dezember 15 Uhr!

Beginn:

Gegen 18.45 Uhr (oder 15 Uhr, s.o.) kannst du kommen.
Um 19.00 Uhr beginnen wir den Theaterspielabend:

  • kleine Vorstellungsrunde
  • tanzend in den Körper
  • Spiel: warm up
  • Innere Themen auf die Bühne
  • Kleine Abschlussrunde

Preise:

17,50 € pro  Abend
5-er Karte für die offenen Theaterspielabende: 77 €

Wie geht es weiter?

  • Es gibt alle 14 Tage regelmäßige Kurse für 6 Termine. Der neue Kurs startet am 25. September 2020 und hat das Thema:

Vertrauen oder Misstrauen – wo stehst du gerade?

Wir alle kennen den Spagat zwischen ins Vertrauen gehen oder dem vielleicht gesunden Misstrauen mehr vertrauen. Wann ist was sinnvoll? Wem oder was vertraue ich nicht – mehr? Was ändert sich in meinem Leben, wenn Vertrauen zerstört wird, Misstrauen geschürt wird, Spaltung und Spannung vermehrt werden gegen Frieden, Freundschaft und Zusammenkommen?

Vertrauen oder Misstrauen: Neue 6er Reihe

  • In wechselnden Abständen bieten wir zudem Specials mit Seelentheater an, wie z. B.: Tanzmeditation zum Thema Mensch, Kellerkinder-Aufstellung,  uvm.
    Über den  Newsletter bist du jeweils aktuell informiert.

Fragen:

Aikia findet Antworten für dich:
0421 – 68547896 / kontakt@gut-theater.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.