Archiv der Kategorie: Theaterspielabend

Theaterspielen 22. September

Erwachsenenbildung für Rollenkompetenz im Theaterspielworkshop

Unter Anwendung der nötigen Hygienemaßnahmen ist die Erwachsenenbildung (§18) und damit auch unser Theaterspielworkshop vor Ort in Räumen möglich!

Theaterspielworkshop Capy mit Maske

Wieder sind alle Themen herzlich willkommen, denn die Seele braucht viele Möglichkeiten, um sich auszudrücken, auch in unserem Theaterspielworkshop. Unser Seelentheater verbessert kommunikative Kompetenz, gleichzeitig fördert es verantwortungsvolles und engagiertes Handeln aus dem inneren Kern heraus. Darüber hinaus bietet das GuT Theater auch dieses Jahr wieder Ende Mai eine Bildungszeit an.
So vieles wird möglich, indem wir Körper, Geist und Seele sich ausdrücken lassen.
So lernen wir an den Geschichten und Erfahrungen der Anderen und verstehen selbst, in den eigenen Geschichten, was neu integriert werden will.

Theaterspielen 22. September weiterlesen

Ich sein oder mir fremd bleiben – 6er Theaterreihe

6-er Reihe ab 10. Februar 2023

Was ist Ich sein? Wer bin ich wirklich? Die magische Frage vieler Philosophien kann sich im Spiel viel klarer erhellen.

Möchte ich mir vielleicht auch gerne fremd bleiben? Was ist der „sekundäre Krankheitsgewinn“, wenn ich mich nicht kennen möchte?

Für wen hältst du dich? Oder für wen gibst du dich aus?
Wer wäre ich, wenn ich ich selbst wäre? Was hält mich davon ab oder wem gebe ich Schuld daran, dass ich es – noch – nicht bin?

Ich sein oder mir fremd bleiben – 6er Theaterreihe weiterlesen

Verantwortung?! 6er Reihe ab 19.11.21

Verantwortung ist ein großes Wort.
Aber für wen oder was kann und will ich alles Verantwortung übernehmen? Welche alten Verantwortlichkeiten zwängen mich immer noch in Moral und Mitmachen ein? Zu welchen Überzeugungen kann ich inzwischen so stehen, dass ich schon zwingend danach handeln muss?

Verantwortung - für mich, für andere?

Kannst du Verantwortung für DICH übernehmen? Wer betreut dein inneres Kind, wenn du dich „verantwortlich machen“ lässt?
Kannst du auch mal verantwortungslos sein? Wer oder was hindert dich daran? Was könnte passieren, wenn du die Verantwortung für andere bei anderen belässt?

Verantwortung?! 6er Reihe ab 19.11.21 weiterlesen

TheaterspielWorkshop – 15. Oktober 2021

Das Vertrauen in die Hygienemaßnahmen und auch in die eigene Spielfreude ist inszwischen wieder groß und bewegende Spiele ziehen  sich wie ein Band durch die Herzen.

An diesem Freitag ist wieder alles offen, was du spielen möchtest, allein, es sollte deinen Ursprungs sein. Deine Gefühle, dein Ausdruck, dein Sein, deine Sorgen, deine Spannungen etc.
Es kann also auch dein Upgrade sein…

Bildung mit Bühne

Wir bleiben am Ball, Bildung auch in Sachen Rollenspiel und persönlicher Ausdruck in die Welt zu bringen. Denn die Bühne lehrt uns so viel: Selbstbewusstsein, Beziehungen gestalten, Rollen wechseln, Präsenz und Interaktion allgemein. Und vor Allem, die eigenen Rollen in sich zu klären, Lieblingsrollen zu finden, auszubauen und fremdartige Rollen anzunehmen, neu zu fördern.

Bild Upgrade Theaterspielen in fester Gruppe
TheaterspielWorkshop – 15. Oktober 2021 weiterlesen

Sehnsucht ! – neue 6er Reihe ab August 2021

Sehnsucht als Kompass für die neue Welt

Welche Sehnsucht bleibt auf der Strecke? Entstehen vielleicht neue Sehnsüchte in intensiven Umbruchszeiten? Erinnerst du dich noch an alte Sehnsüchte, die dir schon so weit werg erscheinen durch den Wandel der Welten?

Wem kannst du dich anvertrauen? Hast du Sehnsucht nach Nähe, Intimität, Geborgenheit, Zugehörigkeit, Gemeinsamkeit? Es wäre nicht verwunderlich in unserer Neuen Normalität.

Sehnst du dich nach Sicherheit, Stabilität oder Freiheit, weiten Welten, vielleicht Unbekümmertheit, in den Tag hinein leben? Oder ganz was anderem?
Was sind DEINE Sehnsüchte, die dir vielleicht auch noch recht unbewusst im Körper schlafen?

Sehnsucht ! – neue 6er Reihe ab August 2021 weiterlesen

Heiliger Zorn oder Enttäuschung- 6er Reihe ab Mai 21

Heiliger Zorn als fehlgeleitete Tatkraft / Enttäuschung als Couchpotatoe?

Wenn heiliger Zorn dich übermannt, bist du dann tatsächlich bei Sinnen? Falls du dich in Enttäuschung verlierst, gestaltest du dein Leben?

Ein heiliger Zorn als Entschuldigung für unbändige Gewalt oder auch die hingenommene Enttäuschung als Alibi fürs Nichtstun. Ein Spannungsfeld, in dem es manchmal schwierig ist, die richtige Energie in eine gesunde Richtung zu lenken.

Heiliger Zorn oder Enttäuschung

Wann wirst du zornig? Wer kann dich in Enttäuschung treiben? Woher kennst du vielleicht den Jähzorn als letzten Ausweg? Oder wie viel Depression gehört inzwischen in dein Leben, weil du Enttäuschungen als gegeben hinnimmst?

Heiliger Zorn oder Enttäuschung- 6er Reihe ab Mai 21 weiterlesen