Schlagwort-Archive: Workshop

Heiliger Zorn oder Enttäuschung- 6er Reihe ab Mai 21

Heiliger Zorn als fehlgeleitete Tatkraft / Enttäuschung als Couchpotatoe?

Wenn heiliger Zorn dich übermannt, bist du dann tatsächlich bei Sinnen? Falls du dich in Enttäuschung verlierst, gestaltest du dein Leben?

Ein heiliger Zorn als Entschuldigung für unbändige Gewalt oder auch die hingenommene Enttäuschung als Alibi fürs Nichtstun. Ein Spannungsfeld, in dem es manchmal schwierig ist, die richtige Energie in eine gesunde Richtung zu lenken.

Heiliger Zorn oder Enttäuschung

Wann wirst du zornig? Wer kann dich in Enttäuschung treiben? Woher kennst du vielleicht den Jähzorn als letzten Ausweg? Oder wie viel Depression gehört inzwischen in dein Leben, weil du Enttäuschungen als gegeben hinnimmst?

Heiliger Zorn oder Enttäuschung- 6er Reihe ab Mai 21 weiterlesen

Ja oder Nein – kann ich mich entscheiden? 6er Reihe

Ja oder Nein  –  Entscheidungen

Wie oft im Leben fällt es uns  schwer, ja oder nein zu sagen? Selbst Spiderman braucht ein Entscheidungsbuch…
Welche Themen  betreffen mich besonders?  Kennen wir es nicht alle, dass  gerade beim Thema  Beziehungen  die  Wahrhaftigkeit und Authentizität schwer fällt?
Bühne ist immer Beziehung, auch wenn es der Chef oder die Kollegin ist, der ich nicht nein sagen mag, ein Spiel schafft auch hier erhellende Einblicke in mich  selbst.

Angst vor Entscheidungen?!

Ja oder Nein – kann ich mich entscheiden? 6er Reihe weiterlesen

Emotionen freisetzen Lebensenergien benutzen – Workshop 18. August

Emotionen freisetzen – mehr Kellerkinder aus dem Keller holen

Wir wollen die Emotionen freisetzen, denn die Kellerkinder brauchen mehr Luft zum atmen. Eine Vertiefung der Spiele mit den Archetypen bringt uns schneller zu mehr Möglichkeiten. Denn auch im Leben brauchen wir Spielbühnen. Dafür nützen uns die probierten Rollen von der Bühne. Aber besonderer Schwerpunkt wird es sein, die eigenen Emotionen ins Gesicht und in den Körper zu bringen.

Lebensenergien fortsetzen - Header

Ein-Tages-Workshop, auch geeignet für Quereinsteiger*innen.

Emotionen freisetzen Lebensenergien benutzen – Workshop 18. August weiterlesen

inneres Kind – Kind sein – Clown: 6-er Reihe ab 4. Januar ´19

Kind sein – inneres Kind entdecken – auch als Erwachsene*r

Wie kann das gehen – wieder inneres Kind fühlen und spüren? Wir machen es einfach! Auf der Bühne. Mit allen theatralischen Hilfsmitteln und Spielideen, die stimmig sind. 

Inneres Kind

Denn zurück in die Kindheit gebeamt werden, bedeutet auch, sich alten Themen stellen. Aber genau dafür ist es kraftvoll und hilfreich, die alten Dramen mal ganz anders zu spielen. 

Erlösung ist vorprogrammiert, indem ich mich auf mich einlasse.


inneres Kind – Kind sein – Clown: 6-er Reihe ab 4. Januar ´19 weiterlesen

Lebensenergien erforschen mit Bühne – Theaterworkshop 30. Juni und 1. Juli

Lebensenergien erforschen

Wenn wir lebendig sein wollen, unsere eigenen Lebensenergien entdecken, dann brauchen wir mehr, als nur Essen, Schlafen und Arbeit.
7 archetypische Energien schlummern in jedem von uns: Intuition, Tatkraft, Menschenkenntnis, Weisheit, Liebeslust, Ordnungsliebe und Lebensfreude.

Lebensenergien

Aber sie sind sehr häufig verschüttet, vergessen, ja gar verschmäht. Denn oft gehen wir lieber zum Lachen in den Keller, aber auch z.B. unsere Wut bleibt im Keller eingeschlossen.

Das wird nach diesem Workshop anders.

Lebensenergien erforschen mit Bühne – Theaterworkshop 30. Juni und 1. Juli weiterlesen

GuT Theater intensive – Inner Circle funktioniert!

Inner Circle als Vertrauensvorschuss funktioniert!

Die Teilnehmer*Innen im inner Circle des neuen und ausgebuchen Kurses < GuT Theater goes intensive – 6 Termine am Stück – Flucht  > hatten gestern ihren ersten Abend. Alle Mitspieler*Innen waren verblüfft über das schnelle Vertrauen, das zueinander entstanden ist.

Inner Circle: Im Kreis von Vertrauten spielt es sich so leicht…

Einige Kommentare zum Auftakt der neuen Serie mit inner Circle geben Einblick in den Abend:

<Ich bin innerlich noch ganz beschäftigt, was ich aus den Spielen alles noch verdauen und verarbeiten kann. Das kenne ich schon von den offenen Abenden bisher, dass wir in die Tiefe spielen. Aber so schnell und so tief ging es bei den offenen Abenden die ganzen letzten 6 Jahre nicht.   GuT Theater intensive – Inner Circle funktioniert! weiterlesen