wer weiß transformiert

Wer weiß? – Sonntag im Kulturhaus Pusdorf

Wer weiß?
Ein Clownstück für Jung und Alt.
wer weiß

Frau Bowacke, eine strenge Prüferin, fühlt Fuups, dem unerfahrenen und frechen Clown
– wer weiß, wie schlau oder dumm er wirklich ist –
ordentlich auf den Zahn.

Weil aber auch Fuups nicht ganz ohne ist, bringt er die Prüferin schon sehr an ihre Grenzen.
 Ein Lehrstück über lernen und was eigentlich wichtig ist im Leben.

Ein Clownstück von Johannes Galli für Kinder ab 6 Jahre

In diesem Clownklassiker trifft der Clown Fuups auf eine autoritäre Lehrerin, Professor Doktor Frau Bowacke, die versucht, ihn mit “Zuckerbrot und Peitsche” durch die Prüfung zu bringen. Darum schaffft es der Clown verspielt und einfallsreich , die Prüferin zum Prüfling zu machen.
Darum ist es ein witziges und das Thema Autorität und Versagen menschlich tief darstellendes Stück für Kinder und auch Erwachsene. Wenn die Kinder/ZuschauerInnen in speziellen Szenen mitmachen möchten, nehmen sie, wie immer bei Johannes Gallis Stücken, Einfluss auf die Geschichte.

Sonntag, 22. Januar 2017, 16.00 Uhr
Eintritt: pro Nase € 3,00
Kulturhaus Pusdorf – Woltmershauser Str. 444 – 28197 Bremen

Voranmeldung unter: kontakt@gut-theater.de
oder 0421 – 68547896

2 Gedanken zu „Wer weiß? – Sonntag im Kulturhaus Pusdorf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.