Begrenzungen Header

Begrenzungen – ausloten mit der Bühne

Begrenzungen – sind sie im Weg? Oder bieten sie Möglichkeiten?

Wir alle kennen sie, die Begrenzungen, die uns stoppen, uns aufhalten . Aber was wäre, wenn Begrenzungen nur eine Herausforderung wären?

Begrenzungen
Kannst du dir vorstellen, dass du Grenzen überschreitest, ja sogar Grenzen sprengst?

Wenn eine Grenze zu Begrenzungen führt, dann kann das sehr unangenehm und lästig sein. Du fühlst dich eingesperrt, fremdbestimmt, reglementiert, organisiert. Was wäre, wenn du deine Grenzen selbst setzen könntest? Was wäre, wenn du äußere Grenzen akzeptieren könntest und mit ihnen deine inneren Grenzen erweiterst?

Begrenzungen gibt es immer und überall und weil das so ist, wollen wir heraus finden, was jeder einzelne so doch unterschiedlich als Grenze empfindet. Denn wenn ich klar bin, wo meine Grenzen sind, dann kann ich auch klar erkennen, wie ich mit ihnen sein kann oder wie ich sie doch überwinde.

Die Bühne macht ja immer alles möglich, darum trauen wir uns auch diesen Freitag wieder, mit diesem heißen Eisen auf die Bühne. Grenzen, Begrenzungen, eigene Begrenztheit, Starre, Enge, Einschränkungen, Verbote, Gebote…
Um diesen für viele Menschen „häßlichen“ Begriffen näher zu kommen, müssen wir sie einfach nur spielen. Das Leben kann soo einfach sein! 😉
Probier dich aus!

 

Start:

Ca. 18.45 Uhr im Bistro kommst du an. Tee  steht bereit,  um gemeinsam den Alltag an der Garderobe zurück zu lassen.
19.00 Uhr starten wir dann :

  • Ankommenskreis
  • Tanzen: Körper bewegen
  • wir laufen rund, auf der Bühne
  • Spontanspiele, mit Unterstützung, bei Bedarf
  • Abschlussrunde

Preise:

16 € pro  Abend, 50 € für 4 Theaterspielabende in Folge

Hast du Fragen?

Aikia antwortet:
0421 – 68547896 / kontakt@gut-theater.de

Termine findest du hier: Kalender

 

 

 

Ein Gedanke zu „Begrenzungen – ausloten mit der Bühne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.