Freier Theaterspielabend mit den Lebensenergien – Karfreitag

Lebensenergien, sie wollen frei sein.

Kennst du all deine inneren Lebensenergien? Sie haben ganz spezielle Rollen, die man wunderbar auf der Bühne ausprobieren kann. Wenn du mal Lästermaul sein möchtest, oder auch den Großkotz ausprobieren willst, ist dieser Termin gernau richtig.

Weil natürlich wieder alle und alles gespielt werden kann, kannst du selbstverständlich auch eigene Themen mitbringen und dich entdecken.
Jesus wäre stolz auf uns, dass wir so viel Selbstliebe und innere Freiheit entwickeln. 😉

Lebensenergien, das ist ein weiter Begriff. Aber wenn wir uns die 7 Archetypen mal genauer anschauen wollen, dann hilft die Bühne ungemein. Denn wenn diese Energien unerlöst sind, dann zeigen sie sich entweder gar nicht, oder sie verstecken sich in komischen Fratzen und Grimassen. Dann ist diese wichtige Energiequelle alles andere als frei.

Darum haben sie auch so unattraktive Namen wie: Fetzer, Tranfunzel, Lästermaul, Großkotz, Flittchen, Geizhals und Binnix.

Weil wir alle aber ihre versteckten Qualitäten so sehr gut gebrauchen können, befreien wir diese im Spiel. Sie heißen als frei fließende Energie dann: Tatkraft, Intuition, Menschenkenntnis, Weisheit, Liebeslust, Ordnungsliebe und Lebensfreude.

Natürlich können wir an diesem Abend nur eine kurze Stippvisite zu ihnen machen. Aber schon ganz bald, am ersten Mai-Wochenende, gibt es einen Lebensenergien-Workshop. An dem Wochenende kannst du mal so richtig Selbstbewusstsein tanken, Beziehungsthemen leichter nehmen und entdecken, wie Kontakt mal ganz anders geht, und und und…

 

Termin:

30. März 2018

Start:

Gegen 18.45 Uhr bist du herzlich willkommen. Tee  steht für dich bereit, damit du den Alltag entspannend hinter dir lassen kannst.
Um 19.00 Uhr gehts in medias res:

  • Ankommenskreis
  • mit Musik bringst du deinen Körper in Bewegung
  • Aufwärmen mit Rundlauf / Soli
  • deine Spielideen werden lebendig, du erhältst darin Unterstütztung
  • Abschlussrunde

Kosten:

16 € pro  Abend

Und danach?

  • Es gibt ab diesem Jahr die regelmäßigen Kurse für 6 Termine. Der Kurs <GuT Theater goes intensive – Flucht> läuft bis Ende April.
    Melde dich gerne jetzt schon an, wenn du beim Kurs ab Ende Mai mit neuem Thema dabei sein möchtest.
  • Am ersten Mai-Wochenende (5. und 6. Mai) gibt es wieder einen Workshop mit den Lebensenergien, die die Quelle all unserer Rollen sind. Der Workshop sorgt für Selbstbewusstsein und freieres Auftreten neben vielen anderen Erkenntnissen über deine Rollen. Bitte rechtzeitig anmelden.
  • Unregelmäßig werden zudem Specials mit Seelentheater angeboten, wie z. B.: Kellerkinder-Aufstellungen, Tanzmeditationen Mythos Mensch uva. Melde dich gerne zum Newsletter an, wenn du aktuell informiert bleiben möchtest.

Und:
Aikia gibt weitere Antworten:
0421 – 68547896 / kontakt@gut-theater.de

 

Ein Gedanke zu „Freier Theaterspielabend mit den Lebensenergien – Karfreitag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.