Theaterspielen in die Tiefer Header

Theaterspielen in die Tiefe – ab März

Theaterspielen in die Tiefe – bietet dir tiefe Einsichten in deine inneren Rollen und dein ureigenes Repertoire.

Egal ob du mit dem Theaterspielen in die Tiefe beginnst
oder ob du schon Erfahrung  dem GuT Theater hast oder auch anderes Theaterspiel bereits kennst: Wenn du wissen willst, wie´s mit dir und deinem Spiel in die Tiefe weiter gehen kann, dann bist du hier genau richtig!

Theaterspielen in die Tiefe

Weil wir in einer kleinen Gruppe für einige Zeit eng miteinander spielen und die unterschiedlichsten Rollen ausprobieren, kann dein Spiel wachsen und sich aufbauen. Denn aus diesem intensiven Zusammenspiel kannst du auf gemeinsamen Spielerfahrungen aufbauen.

Spezielle Anliegen

Wenn du spezielle Anliegen hast, die du mit einfachen Szenen mal näher beleuchten möchtest, kannst du in dieser Gruppe spannende Erkenntnisse erfahren. Um mit hilfreichen „Wasserträgern“ als Spielpartner deine Rollen ganz neu zu beleuchten, musst du nur ein wenig Mut mitbringen.

Falls du dein Repertoire an Rollen erweitern möchtest und auch mal einen bösen Schimanski spielen können willst, auch dann hast du hier die gute Möglichkeit, all deine Lebensenergien auszuloten und ins Leben zu bringen.

Theaterspielen in die Tiefe heißt auch: Sei mutig, sei frech, oder ganz im Gegenteil zeige deine zarte, sensible Seite, deine Verletzlichkeit. Die andere Seite – das ist immer wieder und immer neu spannend. Die andere Seite bringt uns in die Tiefe, die eigene Tiefe. Und sie bringt uns in Kontakt mit der Tiefe meines Mitspielers, das ist so berührend, bereichernd, bewegend.

JedeR kann spielen, wenn er es nur will!

Probier dich aus in einer festen Gruppe mit vertrauten Mitspielern. Du kannst frecher spielen und tiefer tauchen, weil Vertrauen zu deinen MitspielerInnen dich stärkt.

Was du erwarten kannst:

  • Grunderfahrungen  über Dramaturgie und Spielaufbau
  • Grunderfahrungen über Präsenz und Interaktiven Kontakt
  • mehr Selbstsicherheit
  • authentisches Auftreten
  • größere Flexibilität im Kontakt mit Anderen
  • größere Präsenz
  • Freude am Spiel und am Sein
  • uvm.

Termine:

alle 14 Tage mittwochs für 8 Termine als Einsteiger, für 6 Termine als Fortsetzer

Beginn:

für Einsteiger Intensivstart: 1. + 15. März, weiter gemeinsam mit
den fortlaufend Spielern: ab 8. März 6 Termine alle 14 Tage

Zeit:

17:00 bis 19:30 Uhr

Preis:

120 € Einsteiger, 90 € Fortsetzer

Fragen und Anmeldung:

Aikia | 0421-68547896 | kontakt@gut-theater.de

Ein Gedanke zu „Theaterspielen in die Tiefe – ab März“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.