Selbstbestimmung international

Selbstbestimmung international – Teilnehmerstimmen aus Luxemburg

Selbstbestimmung international, sie wurde auch in Luxemburg ausprobiert: Am 19.Oktober 2016 gastierte das GuT Theater mit einer Performance in Luxemburg. Das Ensemble war von Regionalen Sozialzenter Nord  engagiert worden, die Teilnehmer des Tagesseminares zum Thema „selbstbestimmt oder fremdbestimmt“ mit der Methode des Theaterspieles einzustimmen.

Ca. 150 ZuschauerInnen verfolgten die Performance der beiden Spielerinnen mit Spannung und hoher Aufmerksamkeit.


Selbstbestimmung international Header

„Das, was Sie uns geboten haben, war sehr anregend und ich habe schon viele Ideen, wie wir einen Workshop mit Ihnen für unsere jugendlichen Klienten einrichten können…

Darum freuen wir uns sehr, wenn Sie uns mit dem GuT Theater auch demnächst in unserer Organisation unterstützen können.“

„Die vom Publikum gewünschte Spielszene mit Frau Kruse als Sozialarbeiterin und Tobi  war absolut wie in der Realität dargestellt. Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen. Die Situation wurde von den beiden Spielerinnen wirklich sehr treffend dargestellt.“

„Ihr Auftritt war toll gespielt, sehr lebendig und eindrücklich. Ich kenne so etwas aus der Paradoxen Intervention und das, was Sie gespielt haben, war eine wundervolle Bebilderung davon!“

„Es war lustig und tief berührend, ich meine, es war unterhaltsam, trotz der großen Tiefe.“

„Ich habe viel mitgenommen und fühle mich in meinem Arbeitsalltag gesehen und verstanden.“

„Man erkennt sich ja wirklich selbst auch in den komischen Rollen wieder. Danke für die Innensicht.“

„Ich habe selten so viel gelacht, wie heute morgen! Und ich lache viel und gerne…“

„Sie haben das sehr gut gemacht. Und auch die Spielszenen waren sehr gut gespielt. Danke!“

„Ihr Auftakt des Tages hat die TeilnehmerInnen sehr gut  belebt und  mitgenommen. Das Publikum war unglaublich angeregt für den Rest des Tages.“

„Wir von der Organisation haben viele positive Reaktionen gehört. Ihr Auftritt ist bei allen, die wir bisher gesprochen haben, sehr gut angekommen.“

„Ich habe Gänsehaut bekommen! (Vorstellung der Lebensenergien) Das kam voll rüber.“

„Für unsere Teilnehmer  in unserem Haus ist das auf jeden Fall was. Wir wünschen uns ganz bald einen Workshop mit Ihnen bei uns.“

 

Und wir vom GuT Theater freuen uns über die vielen schönen und wertvollen Rückmeldungen. Es ist wunderbar, dass Selbstbestimmung international ein Thema ist. Die Methode des Theaterspielens ist immer wieder und besonders für solche brisanten Themen eine gute Möglichkeit, tiefer  neue Zusammenhänge zu verstehen und andere Alternativen auszuloten.

Im Business ist das Theaterspiel zunehmend wichtig, um die eigene passende Rolle zu kennen, in sich selbst finden zu können und mit dem Rollenwechsel in jeder Situation angemessen agieren   zu können. Gleichzeitig ist es sinnvoll, den Gesprächspartner in dessen  Rolle einzuschätzen, um angemessen zu antworten.
Mehr hierzu erfahren Sie ebenfalls unter: Business.

 

Weitere Fragen und Buchungsanfragen richten Sie gerne an:

Dr. D. A. Krampitz – +49-421-68547896 – kontakt@gut-theater.de

 

Ein Gedanke zu „Selbstbestimmung international – Teilnehmerstimmen aus Luxemburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.