Respekt – mit Bühne erfahren: 15.9.2017

Respekt erhalten – Respekt zollen.

Wir alle brauchen das, dass uns Respekt entgegen gebracht wird. Denn egal, wo wir uns befinden, die Achtung und Wertschätzung ist die Basis von einem nährenden Kontakt.
Selbst beim Bäcker oder in der U-Bahn braucht Mensch es, dass der Andere uns achtet und akzeptiert.

Respekt

Was sind deine Brennpunkte für Respekt oder mangelnde Wertschätzung? Wann tappst du in die Falle der Respektlosigkeit anderen gegenüber?

Wir spielen all das und noch viel mehr, denn die Bühne erhellt diese und viieele andere Fragen.
Dieses Wort hat so viele Unterbedeutungen und Schwingungen, dass es lohnt, tiefer einzusteigen.

Weil wir alle respektiert werden möchten für den Menschen, der wir sind, können wir heute mal ausloten, wo überall das Respektieren mir und anderen ach soo sehr schwer fällt.
Wenn jeder im Spiel erfährt, wie zerstörerisch Respektlosigkeit ist, welche tiefen Wunden und vernichtenden Kriege entfacht werden, wenn die Achtsamkeit mit dem anderen fehlt, dann können sich ganz neue Wege für den Einzelnen und in der Summe für uns Menschen auftun.

Vielleicht kannst du aber auch inneren Respekt in dir als etwas Selbstverständliches finden. Genau dann kann das gelingen, wenn du dir selbst den gebührenden Respekt zollst.

Dazu gehört es aber, dass du dich selbst kennst und genau das vertieft die Bühne, in dir, in deinen Mitspielern, in uns allen!

Probeleben auf der Bühne für mehr Respekt auf diesem Planeten.

Respektlosigkeit – die andere Seite.

Und das Spannende ist immer wieder, dass ich die eine Seite nie ohne die andere haben kann. Darum werden wir heute natürlich mit unglaublicher Respektlosigkeit auf der Bühne zu tun bekommen! Wen willst du mal so richtig nieder machen, übergehen, ignorieren, abwerten, in die Tonne treten, jeden Wert aberkennen?!
O.k, o.k., o.k., das ist scharf formuliert. Aber tatsächlich haben wir alle diese Gedanken und Wünsche in uns. Das gehört zur Dualität ja einfach dazu.

Darum ist es heilsam, diese chaotischen, hilflosen Muster auf der Bühne zu entzerren und zu beleuchten.

 

Anfangen:

Termin: 15. September 2017 – 19 Uhr

Gegen 18:45 Uhr im GuT Theater kannst du ankommen und wir trinken  einen Tee, so dass du den Alltag an der Garderobe abgibst.
Um 19.00 Uhr starten wir.

  • Sitzkreis / Ankommensrunde
  • Aufwärmen im Spiel
  •  Spiel auf der Bühne: Rundlauf
  • Spontane Szenen aus dem Jetzt, du bist innerlich und von mir begleitet
  • Sitzkreis / Abschlussrunde

Preise:

16 € pro  Abend, 50 € für 4 Theaterspielabende in Folge

Bist du neugierig?

Aikia hilft weiter:
0421 – 68547896 / kontakt@gut-theater.de

Termine findest du hier: Kalender

 

2 Gedanken zu „Respekt – mit Bühne erfahren: 15.9.2017“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.