Alleinsein Header

Alleinsein – mit Mitspielern (1.9.17)

Alleinsein – ist das ein Panikwort?

Vielleicht ist es aber auch eine heißersehnte Oase, die du quasi nie zu erreichen scheinst?
Einsam sein und Alleinsein sind diametral entgegengesetzte Situationen. Einsam, Schmerz, Verlassensängste, Verzweiflung …
Alleinsein, alle anderen sind weg, nur ich, mit mir, alles kann, nichts muss, ich bin ich und sonst nichts.

Alleinsein

Ist das nicht vielleicht sehr attraktiv für dich? Wann rutschst du in die Einsamkeisschiene? Was machen diese beiden Wörter mit dir? Machen sie dir Angst oder sind sie vielleicht auch Entlastung?

Natürlich brauchst du Mitspieler, um auch Alleinsein ausloten zu können!

Denn es gibt kein Alleinsein, wenn es nicht im Gegenzug auch das Miteinander, den Anderen, die Anderen gibt.
Wenn ich nur mit anderen bin, kann ich kein Alleinsein erfahren. Aber wenn ich allein(s) bin, kann ich das Miteinander mit mir ausloten.

Durch das Thema  könnte es sein, dass der heutige Abend auch das ein oder andere Solo bereit hält. Weil Alleinsein eben ein Zustand ist, in dem nur ein Mensch da ist.

Aber wie funktioniert es, dass du auch in einer Gruppe allein bist? Was macht es mit dir, wenn du dich sogar mit anderen allein, ja vielleicht sogar einsam fühlst?

Und last but not  least steht hinter dem Alleinsein auch immer die Bereitschaft, mit Anderen zu sein, sich für eine Gemeinschaft einzusetzen. Die Frage ist nur, was brauchst du, damit du wieder gemeinsam mit anpacken magst?
Wie sollen dich die anderen anfassen, so dass du deine Willenskraft auch für die Gemeinschaft einsetzt?

Fragen über Fragen und die Antwort kennst nur du. Auf jeden Fall kannst du sie am kommenden Freitag beim GuT Theaterspieltreff finden! Viele andere Mitspieler bieten dir eine wundervolle Plattform, dich selbst zu entdecken und zu erfahren. Immer wieder neu.

 

Anfang:

Termin: 1. September 2017 – 19 Uhr

Komm doch schon  gegen 18:45 Uhr im GuT Theater an und wir trinken  gemeinsam einen Tee, so dass du den Alltag hinter dir lassen kannst.
Um 19.00 Uhr fangen wir an:

  • Sitzkreis und Ankommensrunde
  • Aufwärmspiele
  •  Spiele auf der Bühne: Rundlauf
  • Spontane Szenen aus dem Moment, du bist innerlich und von mir unterstützt
  • Sitzkreis und Abschlussrunde

Preise:

16 € pro  Abend, 50 € für 4 Theaterspielabende in Folge

Bist du interessiert?

Aikia hat Möglichkeiten:
0421 – 68547896 / kontakt@gut-theater.de

Termine findest du hier: Kalender

Ein Gedanke zu „Alleinsein – mit Mitspielern (1.9.17)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.